Die Zukunft der Arbeit

Die Welt der Arbeit und  Arbeitsmärkte befinden sich in einem dramatischen Wandel, angetrieben von  Digitalisierung, Globalisierung und demografischen Wandel. Für Europa birgt das gleichermaßen Chancen wie Herausforderungen, und bringt mit Sicherheit für uns alle  Polarisierung und Disruption des Status Quo mit sich.

  • Denn einerseits hat unfreiwillige Arbeitslosigkeit, vor allem unter Jugendlichen, in vielen europäischen Regionen ein alarmierendes Level erreicht und stellt eine Gefahr für den sozialen Zusammenhalt in der EU und einem Großteil seiner Mitgliedstaaten dar.
  • Gleichzeitig wachsen aber auch die Möglichkeiten für Menschen, die sich mehr Flexibilität in ihrer Work-Life Balance und mehr Selbstständigkeit wünschen.

Beide Entwicklungen müssen wir verstehen und zu steuern lernen. Und obwohl dies eine Schlüsselpriorität für alle europäischen Bürger ist, sind traditionelle Parteien zu langsam, die Dringlichkeit dieser Angelegenheit zu erfassen und tragfähige Lösungen vorzuschlagen.

Um diesen Übergang zur "Zukunft der Arbeit" zu bewältigen, muss die EU eine solide soziale Säule als Grundlage für eine "Soziale Europäische Union" aufbauen.

Vox plädiert für einen EU-weiten "Marshallplan für Arbeit und lebenslange Beschäftigungsfähigkeit" als ein Programm zur Umsetzung einer solchen Sozialunion. Wir schlagen folgende Komponenten vor:

Flexibilität und Work-Life-Balance

  • Vox unterstützt eine Flexible Wahlarbeitszeit Gesetzgebung und möchte  zur anerkannten politischen Stimme für die wachsende Zahl von Selbstständigen, Start-ups, Crowd und Gig Arbeitern werden.

Lebenslanges Lernen für Beschäftigungsfähigkeit

  • Vox unterstützt eine Strategie, um die Arbeitslosen Versicherung in eine „Arbeits-Versicherung“ zu wandeln, mit einem Präventionsprogramm, das sich auf die Aufrechterhaltung der Beschäftigungsfähigkeit konzentriert.
  • Vox befürwortet die sofortige Verabschiedung von "Erasmus Pro", um 200,000 Lehrlingen pro Jahr eine zwei-jährige Ausbildung im EU Ausland zu ermöglichen. Vox Europe unterstützt individuelle Langzeitarbeitskonten , die lebenslanges Lernen unterstützen, gefördert durch einen regelmäßigen Bonus für Weiterbildung  und Umschulung.

Sozialschutz und Grundeinkommen

  • Vox sieht universellen Sozialschutz und ein angemessenes Einkommen als zentrale Säule der EU-Politikgestaltung. Dies erfordert eine langfristige Perspektive kombiniert mit kurzfristigen Maßnahmen.
  • Vox befürwortet die Stärkung bestehender garantierter Mindesteinkommensregelungen in der gesamten EU, zunächst mit dem bescheidenen Ziel, mindestens eine Mindestarmutsgrenze von 40% des nationalen Medianeinkommens ("extreme Armut") zu erreichen. Dies sollte sich nicht nur auf traditionelle Arbeitssuche beziehen, sondern auch auf mögliche Unternehmensgründungen oder sogar (unbezahlte) soziale Aktivitäten (wie Mentoring, etc.).
  • Vox unterstützt die Idee eines Startkapital für jeden jungen Menschen in der EU. Ein solches kann als soziales Erbe angesehen werden, das es Jugendlichen ermöglicht, unabhängig vom sozialen Status und Wohlstand der Eltern, ihre Talente zu entfalten, eine Karriere zu wählen oder ein Unternehmen zu gründen.
  • Vox unterstützt groß angelegte Pilotvorhaben mit dem bedingungslosen Grundeinkommen, um eine solide Wissensbasis zu schaffen, die fundierte Erkenntnisse über die Vorzüge dieses neuartigen Ansatzes für den Sozialschutz ermöglichen.

Die hier genannte Position von Vox ist das Ergebnis der Diskussion und der Beteiligung unserer Mitglieder und Experten. Wir sind uns bewusst, dass das Problem sehr komplex ist und sich ständig weiterentwickelt. Wir freuen uns daher über Kommentare und Ideen von allen Interessierten!

In unserem Entwurf eines Strategiepapiers erfahrt Ihr mehr über unsere Vorschläge zu Flexibilität und Work-Life-Balance, Lebenslanges Lernen für Beschäftigungsfähigkeit, Sozialschutz und Grundeinkommen sowie den Rest unserer Vision und unseres Programms: Hier ist der Link.

Wir freuen uns auf eure Kommentare und Ideen!

Come puoi aiutare?

Se vuoi ricevere aggiornamenti sulle nostre attività, iscriviti alla newsletter.

Iscriviti

Se vuoi supportarci e costruire Vox con noi.

Continuiamo a crescere più di quanto potessimo sperare. Aiutaci a coprire le nostre spese più critiche.

How can you help?

If you want to receive regular updates about our activities, subscribe to the newsletter.

Subscribe

If you want to become a part of our movement and potentially participate in events and activities in your region.

We keep growing at a faster rate than we could have ever hoped for. Help us cover the expenses of our critical activities.

Comment pouvez-vous aider ?

Comment pouvez-vous aider ?

Wie kannst du mitmachen?

Wenn Du Updates zu unseren Aktivitäten erhalten möchtest, dann abonniere unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren

Wenn Du aktiv dabei sein und Vox mit aufbauen möchtest, dann werde Teil unseres Teams!

Vox mit aufbauen

Wir wachsen schneller als wir uns erhofft haben. Unterstütze Vox dabei, Politik für die Zukunft zu gestalten!

Spenden

Author

Auteur

Autore

Autor

Konrad von Ritter
Guido Silvestri

Sharing is caring

Quand quelqu'un partage, tout le monde gagne. —Jim Rohn

Teilen macht Freude

Quando qualcuno condivide, tutti vincono. —Jim Rohn

Nous voulons votre opinion!

We want your opinion!

Was denken Sie?

Vogliamo la tua opinione!

Sources